Angebote zu "Mitbestimmung" (8 Treffer)

Paritätische Mitbestimmung und Grundgesetz. als...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Paritätische Mitbestimmung und Grundgesetz.:Verfassungsrechtliche Fragen zur gesetzlichen Einführung der paritätischen Unternehmensmitbestimmung Schriften zum Öffentlichen Recht Rupert Scholz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Grundgesetz und paritätische Mitbestimmung als ...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundgesetz und paritätische Mitbestimmung:Die Vereinbarkeit der Entwürfe eines Gesetzes über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer mit dem Grundgesetz. Reprint 2019 Thomas Raiser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch beleuchtet die aktuellen Themen der sozialen Mitbestimmung bei Arbeitszeit- und Urlaubsregelungen aus Sicht des Arbeitgebers und des Betriebsrats. Dabei steht die betriebliche Praxis im Vordergrund. In diesem Werk werden nicht nur rechtliche Fragen beantwortet, der Leser erfährt vielmehr auch, wie betriebsverfassungsrechtliche Streitfragen im Anwendungsbereich des Paragraphen 87 Abs. 1 Nr. 2, 3 und 5 BetrVG nachhaltig und für alle Beteiligten zufriedenstellend geregelt werden können. Vier hauptberufliche Einigungsstellenvorsitzende, ein Spezialist für Personallogistik und Arbeitszeitberatung sowie über 40 führende arbeitsrechtliche Vertreter von Arbeitgebern und Betriebsräten schildern ihre langjährigen Beratungserfahrungen. Sie legen konkrete Regelungsvorschläge vor und geben praktisch verwertbare Hilfestellungen. Die Besonderheit des Buchs liegt in der paritätischen Bearbeitung sämtlicher Themen; anwaltliche Berater sowohl der Arbeitgeber- als auch der Betriebsratsseite kommen zu Wort.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mitbestimmung und Niederlassungsfreiheit als Bu...
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitbestimmung und Niederlassungsfreiheit:Folgen der Einführung der Societas Europaea für die Vereinbarkeit paritätischer Unternehmensmitbestimmung mit Europäischem Recht. 1., Aufl Mathias Bock

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten, Band 3
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch beleuchtet für Praktiker umfassend, aber kompakt die aktuellen Themen der Mitbestimmung des Betriebsrats bei der betrieblichen Lohngestaltung und leistungsbezogenen Entgelten nach 87 Abs. 10 und 11 BetrVG, paritätisch betrachtet aus Sicht der Arbeitgeber wie auch des Betriebsrats. Ausgehend von der betrieblichen Praxis demonstriert das Werk anhand gängiger Musterregelungen, wie betriebsverfassungsrechtliche Konflikte im Anwendungsbereich des 87 Abs. 10 und 11 BetrVG nachhaltig und für alle Beteiligten zufriedenstellend gelöst werden können. Es geht dabei im Einzelnen u.a. um Vergütungsgrundsätze und Vergütungsmethoden, um das Verhältnis zwischen variabler Vergütung und Festvergütung, um die Einrichtung von Vergütungsgruppen und Bandbreitenregelungen, um Zulagen, Beurteilungsgrundsätze und Zielvereinbarungen, um Aktienoptionspläne, Sachbezüge und die Nutzung von Dienstwagen sowie um die Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen, immer unter dem Blickwinkel, in welcher Weise und in welchem Umfang diese Fragen der Mitbestimmung des Betriebsrats zugänglich sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Regelungsabrede als Buch von Eckbert Schipp...
86,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Regelungsabrede:Eine zulässige und zweckmäßige Kooperationsform zur Lösung kollektivrechtlicher Ordnungsprobleme im Rahmen der paritätischen Mitbestimmung nach 87 Abs. 1 BetrVG Eckbert Schipprowski

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Das soziale Stiftungsunternehmen
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die große Mehrheit der Deutschen will ein gerechteres Wirtschaftssystem. Doch nichts bewegt sich. Wirklich nicht? Bisher fast unbemerkt von der Öffentlichkeit kommen nun Reformimpulse aus der Unternehmenswelt selbst. Denn es gibt sie tatsächlich: Mittelständler, bei denen nicht das Profitinteresse, sondern der Dienst an der Gesellschaft an erster Stelle steht. Ein genauso einfaches wie überzeugendes Modell: Die bisherigen Eigentümer übertragen ihr Kapital auf eine sozial agierende Stiftung. Diese reinvestiert einen Teil der Gewinne in das Unternehmen und verteilt den anderen gleichmäßig an die Mitarbeitenden. Volle paritätische Mitbestimmung, sichere Arbeitsplätze auch in Krisenzeiten, Unabhängigkeit von den Banken, soziales Engagement jenseits imageträchtiger PR-Projekte, Fairplay gegenüber Kunden und Partnern lauten die Maximen dieser Pioniere eines neuen Dritten Weges. Damit geben die sozialen Stiftungsunternehmen wichtige Impulse für mehr Wirtschaftsdemokratie. Das Buch stellt zunächst das Modell vor und ordnet es in die bisherige Entwicklung von Stiftungsunternehmen in Deutschland ein. Als Best-Practice-Beispiele werden der Biokosmetik-Hersteller Wala (´´Dr. Hauschka´´) und die Autohandelskette Hoppmann analysiert. Im Schlussteil werden die volkswirtschaftlichen Effekte von sozialen Stiftungsunternehmen aufgezeigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot